Das Luftkissen-Prinzip

Warum Luftkissen?

Luftkissen sind ein optimales Handhabungssystem für Förderanlagen in der Produktion und im innerbetrieblichen Materialtransport.

Luftkissen erhalten Sie bei uns kundenspezifisch – eine Transportlösung, für Sie geschaffen.

Luftkissen ermöglichen effiziente, flexible Materialflüsse und den Transport von allen Produktionseinheiten.

Ein Luftkissen-System von LKS AG ist ideal für Sie, wenn:

  • der Hallenkran für den Transport nicht ausreicht.
  • ein genaues Positionieren erforderlich ist.
  • der Transportweg besonders eng ist.
  • hohe Sicherheit notwendig ist.


Für den Transport mit Luftkissen spricht:

  • Keine Schienen und andere Installationen sind nötig.
  • Auch die schwersten Lasten und Maschinen können in jede horizontale Richtung bewegt und exakt positioniert werden.
  • Keine Abgase und Geräusche erzeugt werden.
  • Es schont den Bodenbelag.
  • Spätere Änderungen der Anordnung auch von schweren Maschinen können kostengünstig vorgenommen werden.
  • Es muss nur minimal gewartet werden.


Das Luftkissenprinzip

Das Luftkissenprinzip

 

Wie funktioniert ein Luftkissen?

Das Luftkissenprinzip

Sobald die Luftzufuhr eingeschaltet ist, bläst sich der faserverstärkte ringförmige Gummibelag auf und füllt den Abstand zwischen Lastträger und Boden aus.

Ist der Balg gegen den Fussboden abgedichtet, steigt der Luftdruck im Innenraum an, der vom Balg begrenzt ist. Das Luftkissenelement hebt sich.

Sobald der Druck im Innenraum höher ist als der Gegendruck der Last, strömt die Luft unter dem Gummibalg aus und bildet einen dünnen Luftfilm.

Auf diesem Luftfilm gleitet die Last auf dem Luftkissen nun nahezu reibungslos.

Gerne verkaufen und liefern wir Ihnen unsere Luftkissensysteme - in unseren Datenblättern finden Sie alle notwendigen Technischen Daten.

Copyright ©2016 LKS AG

LKS AG Althofstrasse · 1 CH-5432 Neuenhof · Tel  +41 56 406 65 86 · Fax  +41 56 406 29 30 · info@lks.ch